Wir - radundtat

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Meine Fahrradleidenschaft begann schon in den 90er Jahren. Zuerst  beim Straßenrennen, dann beim Querfeldeinrennen bis hin zum MTB-Rennen.  Da ich recht erfolgreich war, wurden einige bekannte Firmen auf mich  aufmerksam und ich entwickelte die Idee ein Radsportgeschäft zu  eröffnen.
Neben dem Radsport habe ich eine Ausbildung zum Feinmechaniker Fachrichtung Feingerätebau absolviert. Durch meine Ausbildung entwickelte ich eigenes Werkzeug bzw. Teile. 1996 flossen meine Entwicklungen mit denen der Firma Pacific / Taiwan (Rahmenhersteller verschiedener Marken) zusammen.
Aus dieser Synergie entstand in unserem Radsportgeschäft das "Baukasten Prinzip" Fahrräder nach Kundenwünschen zu bauen. Seit Januar 2003 leite ich aus familiären Gründen das Radsportgeschäft "Rad und & Tat II" alleine.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü